MATRIX-TRANCE-FORM® 10 Jahre - Hypnosezentrum Wr. Neustadt
HYPNOSE effizient  lernen
International Certified Consulting Hypnotist
 Hörprobe:  “Endlich entspannen”
Informieren Sie sich! Kostenlos und unverbindlich
mehr Info… mehr Info… mehr Info… mehr Info…
Aktion
mehr Info… mehr Info…
Kurse 2019
mehr Info… mehr Info…
 Einzel- oder Gruppen- Sitzungen Gewichtskorrektur Raucherentwöhnung Stressbeseitigung Regression Reinkarnation Seelenreinigung Tiefen-Entspannung   Weitere Angebote ..  
Die Anwendungen sind keine Heilversprechen, sie ersetzen keine ärztlichen Untersuchungen, Diagnosen sowie Behandlungen.
 2011 Michael Windbichler
 ©
Copyright
AGB
Allgemeine Geschäfts Bedingungen Michael Windbichler, Franz Kober-Gasse 4, 2700 Wr. Neustadt (Veranstalter) Handy:+43/676/62 74 595; E-Mail: michael.windbichler@hypnoseseminar.at Fassung vom 25. Jänner 2009
§ 1 ALLGEMEIN: Gilt für alle Kurse; Workshops und Seminare (Veranstaltungen), die durch den Veranstalter, gehalten oder im Auftrag eines Fremdveranstalters vermittelt werden. Vertragspartner sind natürliche und juristische Personen (Teilnehmer). § 2 ANMELDUNG/DATENSCHUTZ a) Anmeldungen zu Veranstaltungen werden schriftlich per Post oder E-Mail entgegengenommen. Weiters ist die Anmeldung direkt online über das Internet möglich. Jede Anmeldung ist verbindlich und wird unter Berücksichtigung der noch freien Plätze gebucht. Diese Buchung wird Ihnen bestätigt. Grundlage für die Bestätigung der Buchung sind die von Ihnen genannten Daten bei der Anmeldung. Aus Gründen der Unzustellbarkeit einer Bestätigung durch E-Mail ist dieser Vertrag trotzdem bindend. b) Die Daten werden ausschließlich für die Erfüllung des Geschäftszweckes genutzt und keinesfalls an Dritte für Werbezwecke weitergegeben. Soweit vom Vertragspartner nicht anders angegeben, darf der Veranstalter diese Daten für eigene Informations- und Werbezwecke verwenden. Ihre Anmeldedaten werden sicher SSL verschlüsselt übertragen. § 3 INFO-GESPRÄCHE UND INFO-ABENDE Sind kostenlos und unverbindlich. Dauer des Info-Abends ca. 1 1/2 Stunden. Dauer des Info-Gespräches ca. 1/2 Stunde,   § 4 ZAHLUNG: Nach der verbindlichen Anmeldung erhält der Teilnehmer eine Anmeldebestätigung sowie die Rechnung. Die Seminargebühr ist mit Rechnungsausstellung fällig. Mit der Begleichung der Rechnung ist eine Platzreservierung gewährleistet. § 5 WIDERRUFSRECHT: Sie haben als Verbraucher das Recht, innerhalb von 14 Tagen ab Buchung, den Vertragsabschluss - ohne Angabe von Gründen - zu widerrufen, sofern dies rechtzeitig in schriftlicher Form an den Veranstalter geht. § 6 STORNO: Anmeldungen sind verbindlich. Bei Verhinderungen welcher Art auch immer, akzeptieren wir nur schriftliche Abmeldungen. Egal aus welchen Gründen die Teilnahme nicht erfolgt, gelten folgende Annulierungskosten:  Bis 14 Tage vor Seminarbeginn 50 % des Kursbetrages  Bis 8 Tage vor Seminarbeginn 80 % des Kursbetrages  Unentschuldigtes Fernbleiben 100 % des Kursbetrages Mögliche Angebote auf Umbuchungen durch den Veranstalter auf ein anderes Seminar (innerhalb eines halben Jahres) erfolgen kostenlos. § 7 ABSAGE VON VERANSTALTUNGEN: Bei Verhinderung des Referenten, bzw. wegen mangelnder Teilnehmeranzahl kann die Veranstaltung abgesagt werden. Sie werden dann – aufgrund der in der Anmeldung bekanntgegebenen Daten – verständigt (E-Mail oder telefonisch). Im Falle der Absage einer Veranstaltung von unserer Seite bieten wir Ihnen – wenn möglich - einen Ersatztermin, bzw. erstatten wir Ihnen den gesamten bereits einbezahlten Teilnahmebetrag auf ein von Ihnen anzugebenes Konto. Die Entscheidung trifft dabei der Veranstalter. Allfällige darüber hinausgehende Ansprüche sind zur Gänze ausgeschlossen! § 8 ÄNDERUNGEN/PROGRAMMGESTALTUNG: Der Veranstalter behält sich Änderungen des Programms, des Ortes, des Veranstaltungstermins etc. vor. Änderungen des Leiters/Referenten sind wegen Krankheit etc. möglich. All diese Änderungen führen zu absolut keinerlei Ansprüchen von Seiten Dritter gegenüber den Veranstalter in irgendeiner Form! § 9 WAS IST IN DEN VERANSTALTUNGEN BEINHALTET? Soweit in den Veranstaltungs-Unterlagen nichts anderes vereinbart, werden die Räumlichkeiten und Kurs-Unterlagen zur Verfügung gestellt. Keinesfalls inkludiert sind Übernachtung, Verpflegung und Anreise. § 10 HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG DES VERANSTALTERS: Die Teilnahme an einer Veranstaltung erfolgt auf eigene Verantwortung. Mit der Anmeldung erklären Sie, dass Sie Volljährig, im Vollbesitz Ihrer geistigen Kräfte sind und für Ihre physische sowie psychische Gesundheit und Sicherheit eigenständig sorgen können.  Der Veranstalter sowie dessen Referent(en) können Personen, welche die persönliche Sicherheit gefährden oder die Erreichung des Lernzieles bzw. den Ablauf der Veranstaltung gefährden/stören, von einer weiteren Teilnahme ausschließen. Eine Rückerstattung von Teilnahmebeiträgen ist in solchen Fällen zur Gänze ausgeschlossen. Der Veranstalter haftet nicht für Verluste oder die Beschädigung von mitgebrachten Kleidern und Gegenständen auf Veranstaltungen sowie auch nicht für allfällige Personen- und sonstige Sachschäden! Aus der Anwendung der erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten können keine wie immer gearteten Gewährleistungs- oder Haftungsansprüche gegenüber dem Referenten sowie den Veranstalter gemacht werden! Im Falle einer allfälligen Haftung ist diese mit dem Teilnahmebeitrag netto pro Person begrenzt. Die Beweislastumkehr, also die Verpflichtung des Veranstalters die Unschuld an einem Mangel oder Schaden zu beweisen, ist ausgeschlossen. Sofern nicht einvernehmlich und explizit schriftlich anders vereinbart, übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung für Mangelfolgeschäden, entgangenen Gewinn sowie allenfalls fehlgeschlagene Anwendung oder Umsetzung aus einer Veranstaltung. Darüber hinaus wird die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Keinesfalls Übernimmt der Veranstalter in irgendeiner Form eine Erfolgsgarantie bzw. eine Erfolgshaftung! § 11 FOTOS/AUDIO und VIDEOAUFZEICHNUNGEN: a) Video und Audioaufnahmen des Seminars dürfen seitens der Seminarteilnehmer nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung durch den Veranstalter angefertigt werden. Private Fotos dürfen angefertigt werden, sofern es den Seminarablauf nicht stört. Den Anweisungen des Vortragenden ist dahingehend unbedingt Folge zu leisten. Die Veröffentlichung der Aufnahmen auf elektronischem Weg, in Printmedien und allen anderen Medien bedarf ebenfalls der schriftlichen Genehmigung des Veranstalters. b) Foto, Video- und Audioaufzeichnungen dürfen durch den Veranstalter oder deren Beauftragte durchgeführt werden. Der Teilnehmer erteilt mit der Seminarteilnahme die Genehmigung zur privaten und gewerblichen Verwertung dieser Aufzeichnungen durch den Veranstalter in allen Print- und elektronischen Medien, insbesondere im Internet, sowie in allen sonstigen sowie insbesondere in zukünftigen Medien. Ein Anspruch auf Provision oder andere Zahlungen, sowie aufgrund etwaiger Persönlichkeitsrechte wird grundsätzlich ausgeschlossen, sofern dies nicht im Voraus schriftlich anders vereinbart wurde. Der Seminarteilnehmer hat das Recht, dieser Genehmigung im Voraus oder zu Beginn des Seminars schriftlich zu widersprechen. Ein nachträglicher Widerspruch ist nicht möglich. § 12 SITZUNGEN,  VERANSTALTUNGEN, INFO-Gespräche und INFO-Abende Im Zuge von Sitzungen, Veranstaltungen und Info-Abenden werden keinelei  Heilversprechen abgegeben. Die Teilnahme ersetzt keine ärztlichen Untersuchungen, Diagnosen sowie Behandlungen. Sollten Sie sich in einer Therapie befinden, so klären Sie vor Abschluss des Vertrages den Besuch mit Ihrem Arzt ab. § 13 SEKTENZUGEHÖRIGKEIT: Der Veranstalter erklärt verbindlich, keiner Sekte anzugehören oder deren Lehren zu verbreiten. § 14 SALVATORISCHE KLAUSEL und GERICHTSSTAND: a) Zusätzliche Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Vereinbarungen oder die AGB insgesamt unwirksam sein oder werden, treten an Stelle der unwirksamen Vereinbarungen rechtsgültige Vereinbarungen, die der/den Unwirksamen am Nächsten kommen. b) Nebenabreden bedürfen generell der Schriftform, dies gilt auch für die Änderung der Schriftformklausel selbst. c) Erfüllungsort sowie Gerichtsstand für alle aus einem Vertragsverhältnis entstehenden Ansprüche sowie allfällige Rechtsstreitigkeiten ist ausschließlich der Sitz des Veranstalters in Wiener Neustadt.
als MP3-File erhältlich (ca. 45 Min.)  Bei Erstsitzung KOSTENFREI ! (Wert € 25,-)
E-mail
HYPNOSE effizient  lernen
International Certified Consulting Hypnotist
Allgemeine Geschäfts Bedingungen Michael Windbichler, Franz Kober-Gasse 4, 2700 Wr. Neustadt (Veranstalter) Handy:+43/676/62 74 595; E-Mail: michael.windbichler@tele2.at Fassung vom 25. Jänner 2009
§ 1 ALLGEMEIN:  Gilt für alle Kurse; Workshops und Seminare (Veranstaltungen), die durch den Veranstalter, gehalten oder im  Auftrag eines Fremdveranstalters vermittelt werden. Vertragspartner sind natürliche und juristische Personen  (Teilnehmer).   § 2 ANMELDUNG/DATENSCHUTZ  a) Anmeldungen zu Veranstaltungen werden schriftlich per Post oder E-Mail entgegengenommen. Weiters ist  die Anmeldung direkt online über das Internet möglich. Jede Anmeldung ist verbindlich und wird unter  Berücksichtigung der noch freien Plätze gebucht. Diese Buchung wird Ihnen bestätigt. Grundlage für die  Bestätigung der Buchung sind die von Ihnen genannten Daten bei der Anmeldung. Aus Gründen der  Unzustellbarkeit einer Bestätigung durch E-Mail ist dieser Vertrag trotzdem bindend.   b) Die Daten werden ausschließlich für die Erfüllung des Geschäftszweckes genutzt und keinesfalls an Dritte  für Werbezwecke weitergegeben. Soweit vom Vertragspartner nicht anders angegeben, darf der Veranstalter  diese Daten für eigene Informations- und Werbezwecke verwenden. Ihre Anmeldedaten werden sicher SSL  verschlüsselt übertragen.  § 3 INFO-GESPRÄCHE UND INFO-ABENDE Sind kostenlos und unverbindlich. Dauer des Info-Abends ca. 1 1/2 Stunden. Dauer des Info-Gespräches ca. 1/2 Stunde,    § 4 ZAHLUNG:  Nach der verbindlichen Anmeldung erhält der Teilnehmer eine Anmeldebestätigung sowie die Rechnung. Die Seminargebühr ist mit Rechnungsausstellung fällig. Mit der Begleichung der Rechnung ist eine Platzreservierung gewährleistet.   § 5 WIDERRUFSRECHT: Sie haben als Verbraucher das Recht, innerhalb von 14 Tagen ab Buchung, den Vertragsabschluss - ohne  Angabe von Gründen - zu widerrufen, sofern dies rechtzeitig in schriftlicher Form an den Veranstalter geht.  § 6 STORNO:  Anmeldungen sind verbindlich. Bei Verhinderungen welcher Art auch immer, akzeptieren wir nur schriftliche  Abmeldungen. Egal aus welchen Gründen die Teilnahme nicht erfolgt, gelten folgende Annulierungskosten:   •	 Bis 14 Tage vor Seminarbeginn 50 % des Kursbetrages  •	 Bis 8 Tage vor Seminarbeginn 80 % des Kursbetrages  •	 Unentschuldigtes Fernbleiben 100 % des Kursbetrages   Mögliche Angebote auf Umbuchungen durch den Veranstalter auf ein anderes Seminar (innerhalb eines  halben Jahres) erfolgen kostenlos.   § 7 ABSAGE VON VERANSTALTUNGEN:  Bei Verhinderung des Referenten, bzw. wegen mangelnder Teilnehmeranzahl kann die Veranstaltung  abgesagt werden. Sie werden dann – aufgrund der in der Anmeldung bekanntgegebenen Daten – verständigt  (E-Mail oder telefonisch). Im Falle der Absage einer Veranstaltung von unserer Seite bieten wir Ihnen – wenn  möglich - einen Ersatztermin, bzw. erstatten wir Ihnen den gesamten bereits einbezahlten Teilnahmebetrag  auf ein von Ihnen anzugebenes Konto. Die Entscheidung trifft dabei der Veranstalter. Allfällige darüber  hinausgehende Ansprüche sind zur Gänze ausgeschlossen!   § 8 ÄNDERUNGEN/PROGRAMMGESTALTUNG:  Der Veranstalter behält sich Änderungen des Programms, des Ortes, des Veranstaltungstermins etc. vor.  Änderungen des Leiters/Referenten sind wegen Krankheit etc. möglich. All diese Änderungen führen zu absolut  keinerlei Ansprüchen von Seiten Dritter gegenüber den Veranstalter in irgendeiner Form!   § 9 WAS IST IN DEN VERANSTALTUNGEN BEINHALTET?  Soweit in den Veranstaltungs-Unterlagen nichts anderes vereinbart, werden die Räumlichkeiten und  Kurs-Unterlagen zur Verfügung gestellt. Keinesfalls inkludiert sind Übernachtung, Verpflegung und Anreise.   § 10 HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG DES VERANSTALTERS:  Die Teilnahme an einer Veranstaltung erfolgt auf eigene Verantwortung. Mit der Anmeldung erklären Sie,  dass Sie Volljährig, im Vollbesitz Ihrer geistigen Kräfte sind und für Ihre physische sowie psychische Gesundheit  und Sicherheit eigenständig sorgen können.  Der Veranstalter sowie dessen Referent(en) können Personen,  welche die persönliche Sicherheit gefährden oder die Erreichung des Lernzieles bzw. den Ablauf der Veranstaltung gefährden/stören, von einer weiteren Teilnahme ausschließen. Eine Rückerstattung von Teilnahmebeiträgen  ist in solchen Fällen zur Gänze ausgeschlossen. Der Veranstalter haftet nicht für Verluste oder die Beschädigung  von mitgebrachten Kleidern und Gegenständen auf Veranstaltungen sowie auch nicht für allfällige Personen- und  sonstige Sachschäden! Aus der Anwendung der erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten können keine wie immer  gearteten Gewährleistungs- oder Haftungsansprüche gegenüber dem Referenten sowie den Veranstalter gemacht  werden! Im Falle einer allfälligen Haftung ist diese mit dem Teilnahmebeitrag netto pro Person begrenzt. Die Beweislastumkehr, also die Verpflichtung des Veranstalters die Unschuld an einem Mangel oder Schaden zu beweisen,  ist ausgeschlossen. Sofern nicht einvernehmlich und explizit schriftlich anders vereinbart, übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung für Mangelfolgeschäden, entgangenen Gewinn sowie allenfalls fehlgeschlagene Anwendung oder Umsetzung aus einer Veranstaltung. Darüber hinaus wird die Haftung für leichte Fahrlässigkeit ausgeschlossen.  Keinesfalls Übernimmt der Veranstalter in irgendeiner Form eine Erfolgsgarantie bzw. eine Erfolgshaftung!   § 11 FOTOS/AUDIO und VIDEOAUFZEICHNUNGEN:  a) Video und Audioaufnahmen des Seminars dürfen seitens der Seminarteilnehmer nur nach vorheriger schriftlicher Genehmigung durch den Veranstalter angefertigt werden. Private Fotos dürfen angefertigt werden, sofern es den Seminarablauf nicht stört. Den Anweisungen des Vortragenden ist dahingehend unbedingt Folge zu leisten. Die Veröffentlichung der Aufnahmen auf elektronischem Weg, in Printmedien und allen anderen Medien bedarf ebenfalls der schriftlichen Genehmigung des Veranstalters.  b) Foto, Video- und Audioaufzeichnungen dürfen durch den Veranstalter oder deren Beauftragte durchgeführt werden.  Der Teilnehmer erteilt mit der Seminarteilnahme die Genehmigung zur privaten und gewerblichen Verwertung dieser Aufzeichnungen durch den Veranstalter in allen Print- und elektronischen Medien, insbesondere im Internet, sowie  in allen sonstigen sowie insbesondere in zukünftigen Medien. Ein Anspruch auf Provision oder andere Zahlungen,  sowie aufgrund etwaiger Persönlichkeitsrechte wird grundsätzlich ausgeschlossen, sofern dies nicht im Voraus schriftlich anders vereinbart wurde. Der Seminarteilnehmer hat das Recht, dieser Genehmigung im Voraus oder zu Beginn des Seminars schriftlich zu widersprechen. Ein nachträglicher Widerspruch ist nicht möglich.   § 12 SITZUNGEN,  VERANSTALTUNGEN, INFO-Gespräche und INFO-Abende Im Zuge von Sitzungen, Veranstaltungen und Info-Abenden werden keinelei  Heilversprechen abgegeben. Die  Teilnahme ersetzt keine ärztlichen Untersuchungen, Diagnosen sowie Behandlungen. Sollten Sie sich in einer Therapie befinden, so klären Sie vor Abschluss des Vertrages den Besuch mit Ihrem Arzt ab.  § 13 SEKTENZUGEHÖRIGKEIT: Der Veranstalter erklärt verbindlich, keiner Sekte anzugehören oder deren Lehren zu verbreiten.  § 14 SALVATORISCHE KLAUSEL und GERICHTSSTAND:  a) Zusätzliche Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Vereinbarungen oder die AGB insgesamt unwirksam sein oder werden, treten an Stelle der unwirksamen Vereinbarungen rechtsgültige Vereinbarungen,  die der/den Unwirksamen am Nächsten kommen.  b) Nebenabreden bedürfen generell der Schriftform, dies gilt auch für die Änderung der Schriftformklausel selbst.  c) Erfüllungsort sowie Gerichtsstand für alle aus einem Vertragsverhältnis entstehenden Ansprüche sowie allfällige Rechtsstreitigkeiten ist ausschließlich der Sitz des Veranstalters in Wiener Neustadt. AGB
   Die Anwendungen sind keine Heilversprechen, sie ersetzen keine ärztlichen Untersuchungen,Diagnosen sowie Behandlungen.
MATRIX-TRANCE-FORM® 10 Jahre - Hypnosezentrum Wr. Neustadt